Aktuelle Meldungen

bbs-walsrode-schaffen-mit-zuschuss-der-metall-innung-heidekreis-schweisssimulator-anDie voranschreitende Digitalisierung eröffnet der Berufsausbildung neue Möglichkeiten. Bisher war der Einstieg in die Schweißausbildung an den Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode...
abgeordnete-klingbeil-und-zinke-im-gespraech-mit-schuelern-eltern-und-schulleitungen-von-bbs-und-gymnasium-walsrodeDer SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der SPD Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke trafen sich mit Schülervertretern, Elternvertretern und Schulleitungen der BbS und des...
18-angebot-an-wen-kann-ich-mich-wenden-in-bbs-walsrode„Wir sind volljährig geworden“, sagt Dorothea Schwegler lächelnd über die Informationsveranstaltung „An wen kann ich mich wenden?“, die am Freitag zum bereits 18. Mal stattfindet. 40...
austausch-fuer-auszubildende-im-baeckerhandwerk-organisiertBrot und Brötchen sind typische Produkte, für die deutsche Bäcker im Ausland Beachtung finden. Seit einigen Jahren organisieren die Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode mit der...
dritter-abend-der-betriebe-an-den-berufsbildenden-schulen-walsrode-140-gaeste-tauschen-sich-zu-fragen-der-wirtschaftsfoerderung-ausGute Musik, gutes Essen und gute Gespräche in lockerer Atmosphäre – 150 Jahre Berufsbildende Schulen waren 2015 der Aufhänger für den ersten „Abend der Betriebe“ in Walsrode gewesen....

Berufsbild

Elektroniker/innen für Betriebstechnik montieren Systeme/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand. Weitere Aufgaben sind das Betreiben dieser Anlagen.

Der Unterricht für den Beruf Elektroniker/in für Betriebstechnik findet für den Landkreis Soltau Fallingbostel in Walsrode statt.

Berufsbild

Typische Einsatzfelder sind Energieverteilungsanlagen und -netze, Gebäudeinstallationen und -netze, Betriebsanlagen, Produktions- und verfahrenstechnische Anlagen, Schalt- und Steueranlagen sowie elektrotechnische Ausrüstungen. Elektroniker/innen für Betriebstechnik üben ihre Tätigkeiten unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team.

Ausbildungsdauer:3 ½ Jahre

Eine Verkürzung der Ausbildung durch besonders gute Leistungen in Theorie und Praxis, eine vorangegangene technische Ausbildung, eine Fachhochschulreife oder Hochschulreife (Abitur) ist möglich.

Vorbildung

Für den Beruf Elektroniker/in für Betriebstechnik sollte als Vorbildung ein Sekundarabschluss 1 - Hauptschulabschluss - mit möglichst guten Leistungen in Physik, Mathematik und Deutsch, bzw. der Sekundarabschluss 1 - Realschulabschluss vorliegen.

In der Regel führen die Industriebetriebe einen Einstellungstest durch.
 

Ohne Rassismus mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Shoppen und Unterstützen

Online Shoppen und Gutes tun

Mit Erasmus+ ins Ausland

Region des Lernens          

region des lernens

TOP