Aktuelle Meldungen

reithalle-als-lernort-fuer-heilerziehungspflegerKennenlernen und Vertrauen bilden die zentralen Elemente der Arbeit in der Heilerziehungspflege. Die Fachschule Heilerziehungspflege der Berufsbildenden Schulen Walsrode nutzte zur...
berufsbildende-schulen-verabschieden-110-abiturienten-und-fachoberschueler-anna-lena-toedter-mehrfach-ausgezeichnet Wer am Donnerstagnachmittag kurz vor 16 Uhr an der Stadthalle Walsrode einen Parkplatz für sein Auto suchte, der musste es in weiter entfernten Nebenstraßen abstellen, da alle...
planspiel-bei-dow-21-junge-menschen-schnuppern-konzernluft-und-konkurrieren-mit-fiktiven-firmen-um-die-beste-umsetzung21 Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen Walsrode stellten sich in der vergangenen Woche einer nicht schulalltäglichen Herausforderung: Sie schlüpften für eine Woche in...
idee-beim-gruenderpreis-der-kreissparkasse-walsrode-mit-100-euro-ausgezeichnetEine Idee entwickeln und damit ein Unternehmen gründen – das war die Aufgabe von sechs Gruppen des Beruflichen Gymnasiums der Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode. Mit einer guten...
die-eu-als-thema-im-workshopSchülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft Jahrgang 12 der Berufsbildenden Schulen Walsrode beschäftigten sich unter Anleitung der Friedrich-Ebert-Stiftung in einem...

 

Der Bäckerberuf ist kreativ, vielseitig und bietet gute Zukunftschancen. Täglich werden verschiedene Rohstoffen zu knusprigen Broten und Brötchen verarbeitet und köstliche Kuchen und Torten gebacken.
Teamarbeit wird groß geschrieben, denn bei vielen Produkten greifen die Arbeitsschritte buchstäblich Hand in Hand. Der Anteil schwerer körperlicher Arbeit ist durch den Einsatz von Maschinen deutlich zurückgegangen. Ein Grund, warum immer mehr Frauen den Bäckerberuf erlernen. Zur Zeit ist etwa ein Viertel aller Bäckerauszubildenden weiblich.

Ohne Rassismus mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Shoppen und Unterstützen

Online Shoppen und Gutes tun

Mit Erasmus+ ins Ausland

Region des Lernens          

region des lernens

TOP