Aktuelle Meldungen

bbs-walsrode-schaffen-mit-zuschuss-der-metall-innung-heidekreis-schweisssimulator-anDie voranschreitende Digitalisierung eröffnet der Berufsausbildung neue Möglichkeiten. Bisher war der Einstieg in die Schweißausbildung an den Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode...
abgeordnete-klingbeil-und-zinke-im-gespraech-mit-schuelern-eltern-und-schulleitungen-von-bbs-und-gymnasium-walsrodeDer SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der SPD Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke trafen sich mit Schülervertretern, Elternvertretern und Schulleitungen der BbS und des...
18-angebot-an-wen-kann-ich-mich-wenden-in-bbs-walsrode„Wir sind volljährig geworden“, sagt Dorothea Schwegler lächelnd über die Informationsveranstaltung „An wen kann ich mich wenden?“, die am Freitag zum bereits 18. Mal stattfindet. 40...
austausch-fuer-auszubildende-im-baeckerhandwerk-organisiertBrot und Brötchen sind typische Produkte, für die deutsche Bäcker im Ausland Beachtung finden. Seit einigen Jahren organisieren die Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode mit der...
dritter-abend-der-betriebe-an-den-berufsbildenden-schulen-walsrode-140-gaeste-tauschen-sich-zu-fragen-der-wirtschaftsfoerderung-ausGute Musik, gutes Essen und gute Gespräche in lockerer Atmosphäre – 150 Jahre Berufsbildende Schulen waren 2015 der Aufhänger für den ersten „Abend der Betriebe“ in Walsrode gewesen....

Ausbildung

Der Beruf des/der Verkäufer/in ist ein zweijähriger Ausbildungsberuf. Die praktischen Ausbildungsbausteine werden im Rahmen der betrieblichen Ausbildung vermittelt. Zu den grundlegenden Tätigkeiten eines Verkäufers bzw. einer Verkäuferin gehört wie bereits erwähnt das Verkaufsgespräch und die Vorlage der Ware. Gemeinsam mit dem Kunden soll die Auswahl der Ware erfolgen, möglichst eine Kaufentscheidung herbeigeführt werden und der Transport der Ware zur Kasse sowie der Kassiervorgang durchgeführt werden. Häufig zählt auch die Servicetätigkeit eines angemessenen Verpackens zum Alltag der/des Verkäuferin/Verkäufers.

Eine anschließende Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann / Einzelhandelkauffrau mit einem erweiterten Tätigkeitsfeld kann nach dem Bestehen der Abschlussprüfung eventuell mit dem Ausbildungsbetrieb und der IHK vereinbart werden.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Ausbildungsvoraussetzungen

Die Aufnahmevoraussetzung ist in der Regel der Hauptschulabschluss.

Ohne Rassismus mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Shoppen und Unterstützen

Online Shoppen und Gutes tun

Mit Erasmus+ ins Ausland

Region des Lernens          

region des lernens

TOP