Aktuelle Meldungen

bbs-walsrode-schaffen-mit-zuschuss-der-metall-innung-heidekreis-schweisssimulator-anDie voranschreitende Digitalisierung eröffnet der Berufsausbildung neue Möglichkeiten. Bisher war der Einstieg in die Schweißausbildung an den Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode...
abgeordnete-klingbeil-und-zinke-im-gespraech-mit-schuelern-eltern-und-schulleitungen-von-bbs-und-gymnasium-walsrodeDer SPD-Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil und der SPD Landtagsabgeordnete Sebastian Zinke trafen sich mit Schülervertretern, Elternvertretern und Schulleitungen der BbS und des...
18-angebot-an-wen-kann-ich-mich-wenden-in-bbs-walsrode„Wir sind volljährig geworden“, sagt Dorothea Schwegler lächelnd über die Informationsveranstaltung „An wen kann ich mich wenden?“, die am Freitag zum bereits 18. Mal stattfindet. 40...
austausch-fuer-auszubildende-im-baeckerhandwerk-organisiertBrot und Brötchen sind typische Produkte, für die deutsche Bäcker im Ausland Beachtung finden. Seit einigen Jahren organisieren die Berufsbildenden Schulen (BbS) Walsrode mit der...
dritter-abend-der-betriebe-an-den-berufsbildenden-schulen-walsrode-140-gaeste-tauschen-sich-zu-fragen-der-wirtschaftsfoerderung-ausGute Musik, gutes Essen und gute Gespräche in lockerer Atmosphäre – 150 Jahre Berufsbildende Schulen waren 2015 der Aufhänger für den ersten „Abend der Betriebe“ in Walsrode gewesen....

Allgemein

Die einjährige Berufsfachschule Fahrzeugtechnik hat die berufliche Grundbildung im Berufsfeld Fahrzeugtechnik zum Ziel.

Innerhalb eines Schuljahres werden die fachpraktischen und fachtheoretischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen der Grundbildung im Berufsfeld Fahrzeugtechnik vermittelt. Bei Anerkennung durch einen Ausbildungsbetrieb kann im Anschluss in das 2.Ausbildungsjahr einer Berufsausbildung wechseln.


Zielsetzung

Sie vermittelt den Schülerinnen und Schülern neben der Erweiterung und Vertiefung der Allgemeinbildung die Kompetenzen, die es ihnen ermöglichen, in das zweite Jahr einer dualen Berufsausbildung verschiedener fahrzeugtechnischer Berufe einzutreten. Damit will sie zur Erfüllung der Aufgaben im Beruf sowie zur Mitgestaltung der Arbeitswelt und Gesellschaft in sozialer und ökologischer Verantwortung befähigen.

Der Schulbesuch dauert ein Jahr.


Aufnahmebedingungen

In die Berufsfachschule Fahrzeugtechnik kann aufgenommen werden, wer einen Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss hat.
Darüber hinaus setzen wir von allen Bewerbern und Bewerberinnen Motivation, Engagement und das soziale Verhalten voraus, das zu einem erfolgreichen Abschluss der Berufsfachschule führt.
 

Ohne Rassismus mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Shoppen und Unterstützen

Online Shoppen und Gutes tun

Mit Erasmus+ ins Ausland

Region des Lernens          

region des lernens

TOP