Auszubildende besuchen Staatskanzlei in Bayern

Die wichtigste Erkenntnis aus dem Besuch in der bayrischen Staatskanzlei lautete für die angehenden Verwaltungsfachangestellten aus dem 3. Ausbildungsjahr der Berufsbildenden
Schulen Walsrode: „Grundsätzlich läuft das Ganze so wie bei uns mit nur minimalen Abweichungen.“ Während der Ausführungen von Amtsrat Franz Krutzlinger zur Geschichte, Architektur und Arbeitsweise durften die Teilnehmer am Kabinettstisch platznehmen. So entstand ansatzweise das Gefühl, an einer Plenarsitzung teilgenommen zu haben.

Quelle: Walsroder Zeitung vom 15.09.2017

TOP