Zespół Szkół Rolnicze Centrum


ZSRCKU w Łodzierzy

Logo ZSRCKU w Łodzierzy


Der Schulkomplex für Landwirtschaft und Erwachsenenbildung in Łodzierz ist eine öffentliche Schule, die in der Gemeinde Miastko liegt. Schulleiter ist Miroslaw Batruch. Insgesamt sind 42 Lehrer, 3 Personen in der Verwaltung und 9 Personen in der Versorgung angestellt.

Die Schule bildet in den folgenden Fachbereichen aus:

Ustawicznego w Łodzierzy

  • Technikum für Lebensmittel und Haushalt
  • Technikum für Binnenfischerei
  • Technikum für Landwirtschaft
  • Technikum für Spedition


Außerdem besteht eine Schule für Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten:

  • Lebensmittel und Haushalt
  • Landwirtschaft


Weiterhin gibt es auch die Staatliche Prüfungskommission für externe Prüfungen.

Zurzeit besuchen die Schule 384 Schüler und 73 Studierende. Sie kommen aus 3 verschiedenen Regionen:

  • Pommern
  • Westpommern
  • Vorkarpaten


Das Schulgebäude besteht aus 17 Klassenräumen und Räumen für den praktischen Unterricht, der Sporthalle mit dem Hotel für 23 Gäste und dem Internat mit 45 Plätzen.

Die Schule organisiert viele lokale und regionale Veranstaltungen. Jedes Jahr werden veranstaltet:

  • Der Rezitationswettbewerb für Poesie und Prosa von Papst Karol Wojtyla
  • Die Misswahl für das schönste Mädchen in Pommern
  • Fußball- und Handballturniere
  • Wettbewerb für die Dekoration des Weihnachtstisches


In der Schule existiert eine Schülerselbstverwaltung, die viele Schulveranstaltungen organisiert:

  • das Überreichen der Schülerausweise an die Erstklassigen
  • Der Tag der nationalen Bildung
  • Andrzejki-Fest ( der letzter Tag vor Beginn des Advents, wird als Anlass für ausgiebige Partys und Feste genutzt)
  • Das Weihnachtstreffen
  • Der erste Frühlingstag.


Die Schülerselbstverwaltung nimmt auch an überregionalen Aktionen aktiv teil: Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy ( Großes Orchester zur Festtagshilfe), I Ty zostań Świętym Mikołajem (Weihnachtsaktion).

Weiterhin beherbergt die Schule eine Theater- und Tanzarbeitsgemeinschaft und die Liga für Naturschutz. Ebenso gibt es eine fruchtbare Kooperation zwischen der Schule und der Gesellschaft zur Förderung von Landwirtschaftlichen Initiativen.

Die Schule in Łodzierz arbeitet eng mit

  • den Berufsbildenden Schulen in Walsrode (Deutschland) und der
  • Střední Odborné Učiliště Rybářské a Učiliště v Třeboni (Tschechien)

zusammen.

TOP